Möbliert oder unmöbliert auf Zeit vermieten?

Bei der möblierten Vermietung auf Zeit haben Sie den Vorteil das Sie mit dem Ende des Mietvertrages das Mietverhältnis nicht vorführen müssen. Wollen Sie die Immobilie später verkaufen? Hierdurch kann dann der Verkaufspreis höher sein, da keine bestehenden Mietverträge übernommen werden müssen. Ein Mietverhältnis zu beenden ist in Deutschland eher schwierig.

Wie lange soll ich meine Wohnung vermieten?

Die optimale Vermietungsdauer liegt zwischen einem Monat und einem Jahr. Es ist einfacher, einen Mieter zu haben, der lange bleibt. Das spart Zeit und Aufwand bei er Vermietung. Wenn Sie selbst die Wohnung zwischendurch in Anspruch nehmen sollten Sie keinen langfristigen Vertrag abschließen. Ihr Vorteil: Sie bleiben  immer flexibel. Reparaturen und Renovierungen an der Wohnung können so auch einfacher vorgenommen werden.

Möbliert auf Zeit vermieten

Egal, ob es für einen Monat oder für ein Jahr ist. Auch beim Wohnen auf Zeit sollte ein Mietvertrag schriftlich abgeschlossen werden. Mit einer schriftlichen Fixierung kann vermieden werden, dass es später zu Missverständnissen kommt oder verabredete Punkte vergessen gehen. Verwendet wird hierbei vor allem der Zeitmietvertrag. Zum Teil wird auch ein unbefristeter Mietvertrag verwendet, der dann kürzere Kündigungsfristen für den Mieter beinhaltet.

Auch bei möblierten Wohnungen zum Wohnen auf Zeit ist es üblich, dass der Mieter an den Vermieter eine Kaution zahlt.

Wohnung auf Zeit in Berlin vermieten? Das sollten Sie beachten:

In Berlin gibt es seit 2014 ein Gesetz, das die Vermietung von Wohnraum regelt. Vermieter dürfen ihre Wohnung, egal ob möbliert oder unmöbliert, nur zu Wohnzwecken und nicht als Ferienwohnung oder Büro vermieten. Der Grund: Vor einigen Jahren ist die Zahl der Ferienwohnungen im Stadtzentrum explodiert und es gab keine freien Wohnungen mehr für diejenigen, die in der Stadt leben und arbeiten.

Einen Mieter auf Zeit in Berlin finden?

Nun sind die Bedingungen zum Vermieten auf Zeit in Berlin klar geregelt: Die Mindestmietdauer muss mindestens zwei Monate betragen und die Mieter müssen entweder nach Berlin kommen, um hier zu arbeiten oder hier studieren, eine Fortbildung absolvieren – oder einen Sprachkurs besuchen.

Steuervorteile bei der Vermietung auf Zeit

Sie können das Finanzamt an den Anschaffungs- und Renovierungskosten für ihr Haus oder ihre Wohnung beteiligen. Der legale Trick: Zunächst vermieten sie das Objekt und ziehen erst später selbst ein.
Vermieter müssen zwar sämtliche Mieteinnahmen versteuern. Im Gegenzug jedoch dürfen sie alle Kosten der Immobilie von der Steuer absetzen, vor allem die Abschreibung/Absetzung für Abnutzung (AfA), die Zinsen für das Hypothekendarlehen und etwaige Renovierungskosten.

Wohnung vermieten – wann Steuer zahlen?

Grundsätzlich muss jede natürliche Person, die eine Wohnung vermieten will, Steuern zahlen. Die Steuerpflicht besteht zunächst unabhängig von der Art der Immobilie und der Höhe der Mieteinnahmen. Daraus folgt: Wenn Sie eine möblierte Wohnung vermieten fallen Steuern an, ebenso wie bei der Vermietung eines Einfamilienhauses oder eines einzelnen Zimmers an einen Untermieter.

Geschäftsleute als Mieter auf Zeit

Experten aus dem Ausland sind für große Firmen tätig und oft nur für eine gewisse Zeit beruflich in Deutschland. Die Firmen übernehmen oft die Miete für die Angestellten und Sie können sich Ihrer Mietzahlungen sicher sein.

White Apartments kann Sie bei der Vermietung auf Zeit unterstützen

Unser oberstes Ziel ist es, den Mietprozess für beide Seiten zu vereinfachen. Der Mietprozess ist einfach – wir stellen Ihnen einen potenziellen Mieter zur Verfügung, den wir bereits zuvor geprüft haben. Sie besprechen die Mietdetails mit ihm. Wir stellen Ihnen einen praktischen Online-Mietvertrag zur Verfügungiele organisatorische Fragen, wie z. B. die Bearbeitung eines Termins, Schlüssel usw. können Sie einfach und bequem bei Bedarf in den White Apartments buchen.

Mehr zu unserer Wohnungsverwaltung auf Zeit finden Sie hier

White Apartments stellt Ihnen gerne eine kostenlose Beratung zur Verfügung (z.B. zum Mietpreis)

Im Gespräch erfragen wir Ihre Ansprüche und Möglichkeiten um Ihre Mieteinnahmen zu erhöhen. Sie erreichen uns telefonisch unter +49(0)3055282329  oder via Mail: home@white-apartments.com.

Ein Einblick in unsere Arbeit

Unser Instagram Account vermittelt einen kleinen Einblick in das Portfolio von White Apartments. White Apartments hat schon sehr viele Wohnungen möbliert. Wir kennen alle Kostenfallen und erstellen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag für die Ausstattung Ihrer Wohnung.

 

Zitate unserer Kunden

string(21) "before getUnderlineH2"

Über White Apartments

White Apartments ist eine professionelle Vermögens- und Wohnungsverwaltung mit Sitz in Berlin. Im Portfolio werden ausgewählte Wohnungen verwaltet. Eigentümer aus der ganzen Welt vertrauen seit der Gründung 2013 dem ausgezeichneten, persönlichen Service. Alle Angelegenheiten werden vertraulich innerhalb höchster Standards behandelt.

Wir sind stolz auf unseren zuverlässigen Service und legen Wert darauf immer freundschaftliche Beziehungen mit unseren Geschäftspartnern und Mietern zu pflegen.