Über Pankow

Ein abgelegener und friedlicher Stadtteil Berlins, welcher dank der S-Bahnverbindungen sehr gut mit dem Berliner Zentrum verbunden ist. Pankow bildet in Berlin den zweitgrößten Stadtteil und ist vor allem von Familien, Künstlern, Besuchern und Nachtschwärmern bewohnt. In Pankow dreht sich der Lebensstil um die zahlreichen Cafés und Restaurants, die sich in Nähe des Helmholtzplatzes und des Kollwitzplatzes befinden.

Boutiquen und viele kleine Tante-Emma Läden sind hier leicht aufzufinden. Gemeinsam bieten die Oderberger Straße und die Kastanienallee eine wunderbare Mischung aus Designer-Modegeschäften und Labels, um zu shoppen oder einfach die Zeit zu vertreiben.

Der Fluss Panke, welcher durch wunderschöne Parks fließt, ist eine willkommene Sehenswürdigkeit für alle, die eine ländliche und friedliche Berliner Erfahrung suchen.